Einladung zum BUNRAKU

Bunraku-Puppen: Kopftypen

Köpfe für männliche Rollen

Im Vergleich zu den weiblichen Köpfen gibt es viel mehr Typen von männlichen Köpfen und kreative Mechanismen werden für die Bewegung des Kopfes angepasst. Jeder Kopf hat einen Namen. Es ist üblich, dass die Köpfe nach der ersten Rolle benannt werden, für die sie benutzt wurden.

Bunhichi
Bunhichi
Kembishi
Kembishi
Genda
Genda
Odanhichi
Odanhichi
Danhichi
Danhichi
Komei
Komei
Wakaotoko
Wakaotoko
Oshuto
Oshuto
Shiratayu
Shiratayu
Kiichi
Kiichi
Yokambe
Yokambe
Darasuke
Darasuke
Oniwaka
Oniwaka
Yusen
Yusen
Matahei
Matahei
Bunhichi
Bunhichi

Ein repräsentativer Kopf für männliche Rollen mit dicken Augenbrauen, leicht geöffneten Lippen und Augen, die einen starken Willen und Kraft ausstrahlen. Dieser Kopf wird für Rollen wie einen tragischen Helden und Bösewicht verwendet, der geduldig etwas aushält.

Bunhichi
close
Kembishi
Kembishi

Dieser Kopf, kleiner als der von bunhichi, strahlt ein wenig Freundlichkeit aus. Er hat einen geschlossenen Mund und scharfe, intellektuelle Gesichtszüge. Er wird für eine große Auswahl an Rollen vom Feudalherrn bis zu kleinen Nebenrollen verwendet, aber niemals für einen Bösewicht.

Kembishi
close
Genda
Genda

Dieser Kopf wird für einen gut aussehenden jungen Mann verwendet, der gerade erwachsen geworden ist. Er hat feine, intelligente Züge und einen weißen Hautton. Es gibt Köpfe mit beweglichen Augenbrauen und Augen und solche mit Augenbrauen und Augen, die sich nicht bewegen lassen.

Genda
close
Odanhichi
Odanhichi

Dies ist ein großer Kopf mit dreistem Ausdruck und einem vorstehenden Kinn, sowie dynamischen Augen und ebensolcher Nase. Er hat einen Mechanismus zur Bewegung von Augenbrauen und Mund. Er wird für Hauptrollen von grimmigen Charakteren in Jidai-mono (historischen Stücken) verwendet.

Odanhichi
close
Danhichi
Danhichi

Auch als „Kodanhichi" bezeichnet, ist dieser Kopf etwas kleiner als der Odanhichi, und seine Augenbrauen lassen sich nicht bewegen. Er wird für Rollen wie z. B. einen Schurken verwendet, der zunächst als Bösewicht erscheint, aber später seinen Charakter ändert.

Danhichi
close
Komei
Komei

Mit einer klugen und raffinierten Erscheinung strahlt dieser Kopf einen starken Willen aus. Er wird für kluge, aufmerksame Charaktere zwischen 40 und 50 Jahren verwendet, wie z. B. einen obersten Gefolgsmann oder Hofedelmann.

close
Wakaotoko
Wakaotoko

Dieser Kopf ist für einen frischen, jungen Mann vorgesehen, der noch jünger als der Genda und noch ein Teenager ist. Seine Wangen sind leicht rundlich, und seine Augenbrauen und sein Mund bilden einen freundlichen Gesichtsausdruck. Es gibt keine Mimik.

close
Oshuto
Oshuto

Dieser Kopf für Rollen von älteren Figuren hat ein vorspringendes Kinn, große Augen und einen großen Mund und einen wichtigtuerischen und furchtlosen Blick. Er wird für Figuren in Jidai-mono (historischen Stücken) verwendet, wie z. B. einen schurkischen Kriegsherrn.

Oshuto
close
Shiratayu
Shiratayu

Dieser Kopf hat weiche und naive Züge mit schräg nach unten gestellten Augen und einer eingeschrumpften Mundpartie aufgrund ausgefallener Zähne. Er wird für ältere Figuren verwendet, die ein freundliches Wesen haben und auf dem Land leben.

close
Kiichi
Kiichi

Dieser Kopf ist für ältere Rollen bestimmt, mit seinen dicken Augenbrauen und kraftvollen Augen erzeugt er einen wilden Ausdruck, ist aber ein warmherziger Mensch mit raffiniertem Geschmack. Er wird für wichtige Rollen in Jidai-mono (historischen Stücken) verwendet.

Kiichi
close
Yokambe
Yokambe

Dieser Kopf hat einen einzigartigen Ausdruck mit einer breiten Stirn, großen runden Augen und fest geschlossenen Lippen. Er wird in Jidai-mono (historischen Stücken) für Rollen wie z. B. eine loyale Nebenfigur oder einen charmanten Bösewicht verwendet.

Yokambe
close
Darasuke
Darasuke

Seine scharfen, strengen Augen und grunzenden Lippen schaffen einen unangenehmen Ausdruck. Dieser Kopf wird für Rollen wie einen starrköpfigen Samurai oder einen Bösewicht verwendet, der nicht gerade die Hauptfigur ist.

close
Oniwaka
Oniwaka

Ein junger, energischer Mann in seiner Jugend. Er hat ein rundes Gesicht, Doppelkinn, große Augen und Grübchen in seinen Wangen. Seine nach unten zeigenden Mundwinkel drücken seinen sturen, unbeugsamen Charakter aus.

Oniwaka
close
Yusen
Yusen

Dies ist ein Kopf für komische Rollen. Seine großen Augenbrauen und der Mund sind beweglich. Er bringt die Leute zum Lachen und hat gleichzeitig eine traurige, melancholische Seite an sich.

Yusen
close
Matahei
Matahei

Eine komische Nebenrolle, die einfach und ehrlich ist. Bei dem Kopf sind Augenbrauen und Mund sehr beweglich.

Matahei
close