Verbreitung Nohgaku erlebte unter den verschiedenen Theaterformen eine Blütezeit in der Muromachi-Periode (14. bis 16. Jahrhundert) und hat seitdem viele darstellende Künste und Kulturelemente beeinflusst. Es hat sich in zahlreiche Genres verzweigt, die auf bisweilen erstaunliche Weise zeitlich oder räumlich mit Nohgaku in Verbindung stehen.

Kultur

Nohgaku steht mit verschiedenen Kulturelementen in Verbindung, die sich in derselben Periode entwickelten. Es hat später entstandene darstellende Künste beeinflusst und sogar wortbildend gewirkt; einige dieser Wörter werden auch heute noch verwendet.

Verbindungen zur Muromachi-Kultur
Verbindung zu anderen darstellenden Künsten
Verbindung zu bestimmten Wörtern

Zeit

Die Jahreszeiten, in denen die Stücke spielen, die klassische Literatur und historische Ereignisse, auf denen die Stücke basieren, sowie neue Stücke, die Nohgaku mit der modernen Welt verbinden: Dies sind nur einige Beispiele für den zeitgebundenen Aspekt von Nohgaku.

Jahreszeitliche Nuancen auf der Bühne
Die Klassiker im Nohgaku
Die Schaffung neuer Werke

Regionen

Wo spielen die Stücke? Überall in Japan finden sich Regionen, die eng mit der Entstehung von Nohgaku verbunden sind.

Karte
Orte, die mit Stücken in Verbindung stehen
Orte, die mit Nohgaku in Verbindung stehen