EINLADUNG ZUM KABUKI Leitfaden für das Verständnis der traditionellen darstellenden Künste Japans KabukiEINLADUNG ZUM KABUKI Leitfaden für das Verständnis der traditionellen darstellenden Künste Japans Kabuki

Figuren und Darsteller

Sekibei (Otomo no Kuronushi)

Zu finden in folgenden Stücken |„Tsumoru Koi Yuki no Sekinoto“ (Die verschneite Grenzstation)

Figuren

Unter den katakiyaku (Schurkenrollen) im Kabuki ist der kunikuzushi eine große Figur eines Erzschurken, der an Verschwörungen zur Übernahme der ganzen Nation beteiligt ist. In diesem Stück gibt sich Otomo no Kuronushi unter dem Namen Sekibei als Hüter eines örtlichen Grenzpostens aus. Im Verlaufe der Geschichte ist er allerdings gezwungen, seine wahre Identität als durchtriebener Bösewicht, der das Land an sich reißen will, preiszugeben.

Kostüme

January 1991
National Theatre, Large Theatre
“Tsumoru Koi Yuki no Sekinoto” Osakayama Sekisho
Sekibei (Otomo no Kuronushi): Ichikawa Danjuro XII

In der Szene, in der Kuronushi als Schurke entlarvt wird, verwandelt sich Sekibeis Kostüm plötzlich in einen sokutai, die traditionelle förmliche Kleidung der Hofadligen. Gleichzeitig wechselt seine Haartracht in den oji-Stil, der in der Kabuki-Welt häufig zur Kennzeichnung von katakiyaku verwendet wird. Diese der Figur der Rolle angepassten Verwandlungen verdeutlichen die spezielle Eigenschaft von Kostüm und Perücke, zur einfachen Beschreibung einer Rolle beizutragen.