Einladung zum BUNRAKU

Bühne

Bühnenansicht aus dem Zuschauerraum
Bühnenansicht aus dem Zuschauerraum
  • Abgetrennte Räume
  • Abgetrennte Räume
  • Erzählerplattform
  • Shimote
  • Kamite
  • Gebäude
  • Kleiner Vorhang
  • Kleiner Vorhang
  • Zuschauerraum

Aus der Sicht der Zuschauer wird die rechte Seite der Bühne „Kamite“ und die linke Seite der Bühne „Shimote“ genannt. Ein kleiner Vorhang (Komaku), bedruckt mit den Gipfeln des Takemoto-za und des Toyotake-za, zwei Theatern aus der Edo-Zeit (1603 – 1868), hängt vor der linken und rechten Seite der Bühne. Die Puppen treten durch diesen kleinen Vorhang auf und gehen wieder ab. Auf der linken Seite der Bühne befindet sich die Erzählerplattform (Yuka), die diagonal in den Zuschauerraum reicht und auf der der Erzähler (Tayu) und der Shamisen-Spieler sitzen und spielen.

Erzählerplattform (Yuka)

Erzählerplattform (Yuka)

Die Erzählerplattform enthält eine kreisförmige, drehbare Plattform (Bon), die durch einen Wandschirm in der Mitte unterteilt wird. Zu Anfang sitzen der Erzähler und der Shamisen-Spieler hinter der Bühne auf der anderen Seite des Wandschirms. Wenn die drehbare Plattform eine halbe Umdrehung macht, sitzen der Erzähler und der Shamisen-Spieler dem Publikum gegenüber. Der nächste Erzähler und Shamisen-Spieler sitzen hinter der Bühne und können gleichzeitig auftreten, wenn der vorige Erzähler und Shamisen-Spieler abgehen, einfach durch Drehen der drehbaren Plattform. Auf diese Weise können sie mitten in der Geschichte nahtlos ausgetauscht werden.

Abgetrennte Räume (Misuuchi)

Oberhalb des kleinen Vorhangs (Komaku) auf der linken und rechten Seite der Bühne befinden sich kleine Räume, die mit einem hängenden Bambusvorhang vom Publikum abgetrennt sind. Manchmal sitzen ein Erzähler und Shamisen-Spieler, die noch nicht so viel Erfahrung haben, in dem abgetrennten Raum auf der linken Seite der Bühne. Solche Darsteller übernehmen am Anfang der Geschichte oder für kurze Teile des Stücks. Orchestermitglieder (Hayashi), die Instrumente wie Flöte und Trommel spielen, befinden sich in dem abgetrennten Raum auf der rechten Seite der Bühne. Die Geschichte schreitet nur von der erzählenden Joruri-Musik begleitet voran, die aus der Erzählerstimme und der Shamisen-Musik besteht. Das Orchester setzt in lebhaften Szenen ein, wie bei Festen und Szenen im Rotlichtbezirk.
 

Main cast
December 2014
National Theatre, Small Theatre
"Ehon Taikoki" Amagasaki
 
Narrator: Toyotake Hanafusadayu III
Shamisen player: Tsuruzawa Seisuke
Puppeteer: Kiritake Kanjuro III, Yoshida Seigoro, Yoshida Tamaka, Yoshida Kazuo, Yoshida Bunshi (from left)
Documentary photograph (Y_D0200046500621)