Einladung zum BUNRAKU

Darsteller

Bunraku wird von einem Erzähler (Tayu), einem Shamisen-Spieler und Puppenspielern aufgeführt. Zusammen nennt man sie „Sangyo“, das heißt drei Berufe. Der Klang der Shamisen erfüllt das Theater. Der Erzähler beginnt, die Geschichte mit Leib und Seele zu rezitieren. Die Puppen werden zum Leben erweckt und fangen an, sich im Einklang mit dieser erzählenden Musik namens Joruri zu bewegen.